Blower Door – Luftdichteprüfung für Gebäude

Generell zu empfehlen bei Neubau und Sanierung

Der Blower Door Test:

Blower-Door-Test
Wie läuft die Messung ab?
  • Abdichtung aller nicht natürlichen Öffnungen
  • Suche nach Leckagen bei konstanter Druckdifferenz (Unterdruck)
  • Messung der Luftdichtigkeit bei Unterdruck
  • Messung der Luftdichtigkeit bei Überdruck
  • Auswertung der Messergebnisse und Erstellung eines Messprotokolls mit
  • Angaben zur Luftwechselzahl bei 50 Pa Druckdifferenz (Referenzwert) und evtl. vorhandenen Leckagen
Wann sollte der Blower-Door-Test durchgeführt werden?
  • Nach Fertigstellung der Luftdichtenschicht, Verfahren B (Innenputz, Folien im Dachgeschoss und Einbau aller Außentüren und Fenster)
  • Nach Fertigstellung des bewohnbaren Zustandes (kurz vor Einzug) Verfahren A
Wie lange dauert eine Messung?
  • Eine Messung dauert ca. 3 Stunden.
Rene Beyer

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) René Beyer

rene.beyer(at)fbz.hs-merseburg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen